Benefiz-Operngala 2015 bei Classico Italiano



Rückblick - 24. März 2013
Benefiz-Operngala bei Classico Italiano
    

Zu Gast:

Katharina Hagopian Sopran & Benjamin Bruns Tenor

Italienisches Flair bei Minusgraden gab es am Sonntagabend an der Dresdner Frauenkirche. Arturo, Inhaber des Restaurants "Classico Italiano" begrüßte zu einer Benefiz-Operngala wieder zahlreiche Gäste. Die Benefiz-Operngala in Dresden sammelte Spenden für Kinder.

Unter den Gästen waren auch
Ehrengäste wie Schauspieler Wolfgang Stumph und Musikmanager Thomas Stein.

Für musikalische Höhepunkte sorgten Sopran Katharina Hagopian und Tenor Benjamin Bruns mit Stücken von Puccini, Verdi und Mozart. Michael Schütze, Professor an der Hochschule für Musik in Dresden begleitete die Künstler am Klavier. Daneben rundete ein auserlesenes Vier-Gänge-Menü den Kunstgenuss ab.

Besonderen Grund zur Freude gab es bei Verkündung der Spendensumme. 4500 Euro kamen zugunsten von bedürftigen Kindern zusammen.

Die nächste Operngala im Classico Italiano auf dem Dresdner Neumarkt findet im November statt.



Fernsehbericht
Dresden
Fernsehen

Textmaterial:
Dresden Fernsehen



Fotomaterial:
GERMANPROFOTOS

Empfang der Gäste Empfang der Gäste Empfang der Gäste
Die Gäste erwarten das Künstlerpaar Arturo begrüsst
Katharina Hagopian Michael Schütze Das Künstler-Trio
Die Gäste erwarten das Künstlerpaar re: Thomas Stein Arturo begrüsst
Hans-Joachim Frey,
Leiter des
Semperoprenballs
4500 Euro kamen zugunsten von bedürftigen Kindern zusammen. Wolfgang Stumph übernahm die Spende für den Sonnenstrahl e.V. Der Schauspieler engagiert sich schon seit Jahren für krebskranke Kinder in Sachsen.

Rückblick - 4. November 2012
Operngala bringt italienische Lebensfreude nach Dresden
    

Zu Gast:

Egle Sidlauskaile Mezzosopran & Kyungho Kim Tenor

Junge internationale Sänger der italienischen Oper und ausgewählte Spezialitäten. Das sind die Zutaten für einen besonderen Abend im Classico Italiano am Dresdner Neumarkt.+++

Die Stars am Sonntag waren Egle Sidlauskaite aus Litauen und Carlo Jung-Heyk Cho aus Korea. Am Klavier begleitete sie Michael Schütze, Professor an der Hochschule für Musik in Dresden. Gastgeber Arturo hatte für den Abend ein Vier-Gänge-Menü zusammengestellt. Die Gäste waren von dem Programm begeistert. Viele kommen schon zum wiederholten Mal.




Fernsehbericht
Dresden
Fernsehen

Textmaterial:
Dresden Fernsehen



Fotomaterial:
GERMANPROFOTOS

Empfang der Gäste Die Künstler werden erwartet
Kyungho Kim mit Gast Michael Schütze Egle Sidlauskaite
Das Künstlerduo Egle Sidlauskaite mit Gast
Arturo bedankt sich bei den Künstlern Egle Sidlauskaite und Kyungho Kim sowie
bei Beate Hennig, Künstlerförderung Forum Tiberius und natürlich dem Puplikum

Einblick in die Küche

1. Gang

3. Gang

4. Gang

Rückblick - 24. August 2012

Chess Summit
Ein Tunier der Schachgiganten am Neumarkt mit Gala-Dinner im Classico Italiano


Acht Großmeister im Alter von über 75 Jahren, aus Russland, Island und Deutschland kamen nach Dresden, um gegeneinander im Simultanschach anzutreten, zu gewinnen und über Ihre Erfolge in mehr als 50 Jahren individueller Schachgeschichte zu plaudern.

Sechzig Quadtratmeter groß war das Schachbrett vor der Frauenkirche am Neumarkt gestaltet, auf dem zwei Mannschaften mit "Lebendschachfiguren" gegeneinander antraten.

Schachexperte Dr. Dirk Jordan und Sportbürgermeister Winfried Lehmann gaben sie ausgesprochen zufrieden über die positive Resonanz des Events und seine Bedeutung für Dresden als Schachhauptstadt Deutschlands.

Gekrönt wurde das Event durch ein ausgezeichnetes Gala-Dinner im Restauran Classico Italiano, bei dem neben Absprachen auch so manche Anekdote über das Schachspiel ausgetauscht wurde.



Textausschnitte und Fotomaterial: Top Magazin Dresden Herbst 2012



Rückblick - 30. April 2012
Operngala für den Sonnenstrahl e.V.
    

Zu Gast:

Wiener Starbass Kurt Rydl

Das Classico Italiano auf dem Dresdner Neumarkt hat am Sonntag wieder zur Operngala eingeladen.

Am Ende des Abends konnten 5000 Euro zugunsten krebskranker Kinder gespendet werden. +++ Zusätzlich zu einem 4-Gänge Menü erlebten die Gäste zum 10. Jubiläum der Gala die kraftvolle Stimme des Wiener Starbass Kurt Rydl.

Ehrengast des Abends war Wolfgang Stumph. Der Schauspieler engagiert sich schon seit Jahren für krebskranke Kinder in Sachsen. Zu seinem Besuch erhielt er von Geschäftsführer Arturo und dem Leiter des Semperopernballs Hans-Joachim Frey eine Spende über 3000 Euro. Diese stockte wolfgang Stumph spontan auf 4000 Euro auf und auch weitere Gäste spendeten Geld.

Interview im Bild: Arturo, Geschäftsführer Classico Italiano. Die Spenden kommen dem Verein Sonnenstrahl Dresden zu Gute, der sich für krebskranke Kinder und ihre Familien einsetzt.


Textmaterial:
Dresden-Fernsehen

Fotomaterial:
GERMANPROFOTOS

Empfang der Gäste
Empfang der Gäste
Arturo begrüsst das Puplikum
Kurt Rydl
Kurt Rydl
Stephanie Krone und Aaron Pegram Stephanie Krone und Aaron Pegram Puplikum
  am Klavier begleitete
Hans Sotin

Rückblick - 07. November 2011    

Zu Gast:

Stephanie Krone und Aaron Pegram
Am Klavier: Michael Schütze

Operngala in Dresden mit Stephanie Krone und Aaron Pegram

Stephanie Krone und Aaron Pegram sind die Stars des Abends gewesen. Bei der Operngala im Classico Italiano auf dem Dresdner Neumarkt harmonierten die beiden und begeisterten die Gäste.

Genuss für Leib und Seele haben die Dresdner wieder am Sonntagabend im Classico Italiano auf dem Dresdner Neumarkt genießen können. Bei der Operngala beim Italiener. Mit einem 5-Gänge-Menü und den Stars Stephanie Krone von den Landesbühnen Sachsen sowie Aaron Pegram von der Dresdner Semperoper wurden Gaumen und Ohren verwöhnt.

Umfrage im Video 

Für Sopranistin Stephanie Krone war das Ambiente ungewöhnlich und das nicht nur, weil Sie das erste Mal in einem solchen Rahmen auftrat.

Interview mit Stephanie Krone, Sopranistin im Video

Zum ersten Mal wurden während der Operngala auch Ausschnitte aus Operetten und Musicals vorgetragen.
Am 4. März 2012 findet die nächste Operngala statt.

Text: Dresden Fernsehen




Fernsehbericht
Dresden
Fernsehen

Filmmaterial:
Dresden-Fernsehen



Fotomaterial:
GERMANPROFOTOS

Arturo begrüßt die Gäste Arturo begrüßt ... Michael Schütze
Stephanie Krone und Aaron Pegram Stephanie Krone und Aaron Pegram Puplikum
Unsere Gäste Stephanie Krone ... Aaron Pegram
Stephanie Krone Arturo und die Künstler. Arturo läd zur nachsten Operngala
Weiter das köstliche Menü der Küche - sowie Arturo und der Chefkoch
1. Gang - Hühnchen Snack
2. Gang - Brokkoli - Süppchen
3. Gang - Tortelloni gefüllt
4. Gang - Hauptgang - Entenbrust gefüllt
5. Gang - Dessert

Arturo und unser Chefkoch

1. Gang

2. Gang

3. Gang

4. Gang

5. Gang

Arturo und Chefkoch

Rückblick - 10. April 2011    

Zu Gast:

Sopranistin Mandy Fredrich und Tenor Sehoon Ha
Am Klavier: Michael Schütze

Bei der 2. Operngala im Jahr 2011 waren am Sonntag zwei junge Sänger in Dresden,
die bereits jetzt erfolgreich sind.


Liebhaber der italienischen Oper - und Küche - sind am Sonntagabend auf dem Dresdner Neumarkt wieder voll auf ihre Kosten gekommen. Bei der Operngala im Classico Italiano gab es diesmal mit Sopranistin Mandy Fredrich und Tenor Sehoon Ha zwei aufstrebende junge Sänger zu erleben. Begleitet vom Dresdner Pianisten Michael Schütze sangen sie Arien und Duette aus den Werken von Puccini, Verdi und Mozart. Von der großen Bühne zum gemütlichen Italiener – für die gebürtige Brandenburgerin Mandy Fredrich eine neue Erfahrung

Interview Mandy Fredrich (Gewinnerin Competizione dell'Opera 2010), im Video 

Für den emotionalen Auftritt gab es stehende Ovationen vom Publikum.

Die bisher beste Operngala sei es gewesen, schwärmte Hausherr Arturo der gemeinsam mit Dresden Fernsehen Moderatorin Juliane Ehrlich durch den Abend führte..

Text: Dresden Fernsehen




Fernsehbericht
Dresden
Fernsehen

Filmmaterial:
Dresden Fernsehen



Fotomaterial:
Jeannine Suerdieck

Arturo begrüßt die Gäste Arturo begrüßt die Gäste
  Die Vorspeise wird serviert erster Auftritt der Künstler
Tenor Sehoon Ha Tenor Sehoon Ha und Sopranistin Mandy Fredrich
Michael Schütze Die Gäste lauschen den Gesängen ... und genießen den Abend
Mandy Fredrich Mandy Fredrich und faszinierte Gäste Das Künstler-Trio
Das Trio dankt dem Applaus Arturo dankt den Künstlern und den Gästen für den schönen Abend!
Impressionen aus der Küche
1. Gang - Kaninchen-Terrine mit Pistazien an Trüffel-Honig
2. Gang - Gebratene Geflügelleber karamellisiert an Salatbukett mit Calvados flambiertem Apfel
3. Gang - Red Snapper-Tranchen nach mediterraner Art an Herzoginkartoffeln
4. Gang - Kalbsrückenfilet in der Basilikumstrudelhülle auf Portweinsauce mit Gemüsebukett
5. Gang - Lauwarmes Schokoladentörtchen mit einem Herz aus Kumquat an Kaffee-Mousse

1. Gang

2. Gang

3. Gang
 
4. Gang
5. Gang
Arturo stellt nach dem letzten Gang den Gästen den Meisterkoch des Abendmenüs vor

Rückblick - 6. Februar 2011    

Zu Gast:

Phoenica Johnson und James Homann
Am Klavier: Michael Schütze

7. Oberngala im Classico Italiano!
Australische Künstler-Ehepaar zu Gast bei der ersten Operngala 2011!

Die gebürtigen Australier Phoenica Johnson und James Homann sind die Stars des Abends gewesen – bei der ersten Operngala 2011 im Classico Italiano auf dem Dresdner Neumarkt am Sonntagabend.

Die beiden erzählten mit großen Gesten Geschichten unter anderem aus Don Giovanni.
Es ist das erste Mal, dass Australier am Competizione del Opera teilnahmen.

Interview mit Beate Hennig, Künstlerförderung Forum Tiberius, im Video

Bekannte und unbekannte Gesichter lauschten der nahezu ausverkauften Gala. Zum Beispiel bei der Registerarie aus dem Barbier von Sevilla.

Text: Dresden Fernsehen




Fernsehbericht
Dresden
Fernsehen

Filmmaterial:
Dresden-Fernsehen



Fotomaterial:
Jeannine Suerdieck

Arturo begrüßt die Gäste Arturo begrüßt ... Phoenica
Phoenica Johnson James Homann Phoenica Johnson
Die Gäste sind am lauschen ... und genießen den Abend M. Schütze
Unsere Gäste James Homann Das Künstler-Trio
Arturo bedankt sich bei den Künstlern
Weiter ein Teil des köstlichen Menü aus der Küche - sowie Arturo und der Chefkoch
2. Gang - Casciotta Di Urbino DOP
italienische Käsespezialität, mit schwarzem Trüffel auf einem Bohnenmus geschichtet
4. Gang - Hauptgang - Medaglione di Manzo alle Erbe aromatiche
Rindermedaillon mit Kräuterkruste an einem Marsala-Fond, dazu geschmorte Artischocken und Pariser Kartoffeln
5. Gang - Dessert - Tortino al Limone con Cuore Morbido
Zitronentörtchen mit weichem Herz an Mandarinetto-Creme

2. Gang

Unser Chefkoch

4. Hauptgang

4. Dessert

Rückblick - 7. November 2010  -   Zu Gast:

Almerija Delic
Mezzosopran - Staatsoper Main

und Timothy Oliver Tenor- Staatsoper Dresden/Semperoper
Am Klavier: Michael Schütze

6. Oberngala im Classico Italiano!
Operngala mit Almerija Delic und Timothy Oliver in Dresden!

Klassische Musik und Gaumenfreuden, das hat es am Sonntagabend im Classico Italiano auf dem Dresdner Neumarkt gegeben.

Ein Abend mit Verdi, Puccini und Mozart. Das gab es am Sonntagabend im Classico Italiano auf dem Dresdner Neumarkt zu erleben. Bei der 2. Operngala 2010 begeisterten Almerija Delic von der Staatoper Mainz und Timothy Oliver von der Dresdner Semperoper mit ihren Stimmen.

Umrahmt wurde die Operngala beim Italiener wieder mit einem 5-Gänge-Menü, das keine Wünsche offen ließ. Auch die Gäste waren vom Abend verzaubert.

Ein klares Votum für den Hausherren Arturo. Und der freut sich besonders, dass sich die Opernabende in seinem Restaurant so erfolgreich entwickelt haben.

Text: Dresden Fernsehen




Fotomaterial:
Jeannine und Joana Suerdieck

Filmmaterial:
Dresden-Fernsehen

Hier der Fernsehbericht von
Dresden Fernsehen
Timothy Oliver Almerija Delic Michael Schütze
Arturo begrüßt die Gäste Arturo begrüßt die ... ... Künstler
Timothy Oliver Almerija Delic Thomas Schütze
Unsere Gäste Unsere Gäste Unsere Gäste
  Arturo bedankt sich bei den Künstlern Die Künstler im Trio zum Abschluss
Danksagung an das Publikum Die Gäste verabschieden mit Aplaus für unsere Künstler!
 
Ein Aplaus für unsere drei Künstler und Arturo samt seiner Mitarbeiter
Küche - hier ein Teil der köstlichen Gänge - sowie Arturo und de Chefkoch
2. Gang - Klare Steinpilzessenz Basilikumbonbon
3. Gang - gratinierte Jacobsmuschel, rosa Linsenrisotto, Zitronengrasschaum
4. Gang - Kalbsfilet im Lardo-Mangoldmantel an Kalbsbäckchenragout

2. Gang

3. Gang

4. Hauptgang
Rückblick - 7. März 2010  -   Zu Gast:

Stephanie Atanasov
Sopran

und Min Seok Kim Tenor
Am Klavier: Michael Schütze

5. Oberngala im Classico Italiano mit Solisten der Semperoper Dresden!


Am Sonntagabend hat das Classico Italiano bereits zur 5. Operngala geladen. Zu Gast waren die österreichische Sopranistin Stephanie Atanasov und und der südkoreanische Tenor Min Soek Kim.

Stephanie Atanasov und Min Soek Kim sind die Stars des gestrigen Abends im Classico Italiano gewesen. Sie begeisterten mit Werken von Rossini, Mozart und Händel die zahlreichen Gäste.

Auch Hans-Joachim Frey, ehemaliger Operndirektor der Semperoper, lauschte den Stars. Der Grund seines Erscheinens war einfach.

Text: Dresden Fernsehen




Fotomaterial:
Jeannine Suerdieck

Filmmaterial:
Dresden-Fernsehen

5. Operngala
im Classico Italiano!

Hier der Fernsehbericht von
Dresden Fernsehen
Arturo begrüßt Atanasov und Thomas Schütze Stephanie Atanasov
Thomas Schütze und Gäste Michael Schütze Min Seok Kim
Min Seok Kim Min Seok Kim Unsere Gäste
Unsere Gäste Stephanie Atanasov Stephanie Atanasov und Gäste
Stephanie Atanasov und Gäste Arturo und Gäste Min Seok Kim
Michael Schütze Stephanie Atanasov Atanasov und Min Seok Kim
Stephanie Atanasov und Gäste Unsere Gäste Atanasov und Min
Anja Zügner Das Trio Unsere Gäste
Arturo bedankt sich bei den Künstlern
Arturo dankt Frau Hennig Arturo dankt Frau Hennig Unsere Gäste
Impressionen aus der Küche
1. Gang - Gratinierte Auster auf Rucola
2. Gang - Romanescocremesuppe mit Ziegenfrischkäse und Parma-Espuma
3. Gang - Red-Snapper mit Peperoncini-Gremolata auf Auberginenpüree
4. Gang - gegrilltes Tournedo vom Kalbsfilet gratiniert mit Foi gras
5. Gang - Ameretto-Knusperparfait auf Cantuccini-Schokoladenkuchen

1. Gang

2. Gang

3. Gang

4. Gang

5. Gang
4. Gang in Vorbereitung

Fotomaterial: Jeannine Suerdieck


Rückblick - 4. Oktober 2009
 

Zu Gast: Anja Zügner Sopran  Jung-Heyk Cho Tenor vom Staatstheater Karlsruhe
Am Klavier: Michael Schütze


rechts:

Artikel des Topmagazin Dresden
Operngalas bei "Classico Italiano"


Wir danken dem Topmagazin Dresden für die
Veröffentlichungsrechte des Artikels

für eine Anzeige des Artikels benötigen Sie ein
Programm zum Öffnen von PDF-Dateien
Artikel Topmagazin Dresden

Rückblick: 29. März 2009
Zu Gast: Anna Palinima und Nikolay Borchev
am Klavier: Michael Schütze



Rückblick: 01. Februar 2009
Zu Gast: Sangmin Lee und Kyangheae Kang
am Klavier: Michael Schütze



Rückblick 23. November 2008
Zu Gast: Birgit Fandrey (Sopran) und Peter Lobert (Bass)
am Klavier: Thomas Mahn



4. Juli 2008
Unsere Eröffnungsveranstaltung!